Zum Pilz

Das Waldrestaurant am Staatsforst Rantzau

Aktuelles

Willkommen zurück im Restaurant „Zum Pilz“!

Wir freuen uns sehr, Sie als Gast begrüßen zu dürfen.
Damit das so bleibt und kein neuer Shutdown droht, müssen wir und Sie sich an einige Regeln halten.

1.Wir hoffen, Sie sind gesund und haben keinerlei Erkältungsanzeichen bzw. hatten Kontakt zu einer an Corona erkrankten Person.

2. Im Eingangsbereich hängt ein Spender mit Desinfektionsmittel: bitte desinfizieren Sie
Ihre Hände. Die allgemeinen Corona-Verhaltensregeln sollten Ihnen mittlerweile in
Fleisch und Blut übergegangen sein; beachten Sie diese bitte auch bei Ihrem Besuch in
unserem Hause. Halten Sie auch mit Mund-Nasen-Bedeckung bitte 1,50 m Abstand zu anderen Gästen und dem Personal.

3. Bei uns im Hause besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Einzig
am Tisch dürfen Sie diese Bedeckung abnehmen. Auch der Weg zur Toilette und zum Ausgang darf nicht unbedeckt gegangen werden.

4. Auf dem Ihnen angebotenen Tisch werden Sie leider außer einer „Meldeliste“, in die Sie
sich bitte eintragen und der Speisekarte nichts vorfinden. Wir sind gehalten, alles auf
dem Tisch befindliche zu desinfizieren, weshalb wir uns schweren Herzens gegen
Tischsets und Dekoration entschieden haben.

5.Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nach Wochen des Shutdowns lediglich mit
einer reduzierten Speisekarte starten können. Nach und nach werden wir unser
Angebot wieder ausbauen.

6. Tisch und Stühle werden nach jeder Benutzung desinfiziert, so dass Sie bedenkenlos
Platz nehmen können. Auch die Speisekarte wird nach Gebrauch desinfiziert bzw.
vernichtet. Das gilt selbstverständlich auch für Salz-, Pfeffer- und Zuckerstreuer, die wir
Ihnen auf Wunsch gern bringen.

7. Tische und Stühle benötigen einen Abstand von mindestens 1,50 m. Daher werden wir
nur jeden zweiten Tisch belegen können. Auch wenn vielleicht gerade Ihr Lieblingstisch
nicht besetzt werden darf: es kommen auch wieder bessere Zeiten und dann haben wir
wieder uneingeschränkt Platz.

8. Unser Servicepersonal wird ebenfalls mit Mund-Nasen-Bedeckung an Ihren Tisch
kommen und vor und nach dem Auf- und Abdecken sowie den Bezahlvorgang die
Hände gewaschen/desinfiziert haben.

9. Gegenstände, mit denen Gäste häufig Kontakt haben wie z.B. Türgriffe, werden in
regelmäßigen Abständen desinfiziert; das werden wir dokumentieren. Das gilt auch für
das (leider ortsfest installierte) EC-Gerät.

10. Die in der Gastronomie sowieso schon seit Jahren geltenden Hygienevorschriften
gelten auch in der Corona-Zeit weiter und werden von uns selbstverständlich befolgt.

Bleibt uns zu guter Letzt nur, Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und einen guten Appetit zu wünschen!

Familie Derboven und das Team vom Restaurant „Zum Pilz“